AKTUELLES aus Buina


Neues Outfit für Feuerwehrjugend – Raiffeisenbank spendet 250 Euro

Über Jahre hinweg hatte der Pillnacher Feuerwehrnachwuchs Probleme sich bei örtlichen Veranstaltungen mit passendem Outfit zu präsentieren. Eine Uniform bekommen die Jugendlichen erst ab 16 Jahren. Rechtzeitiges Mitwirken und Dabeisein fördert den Zusammenhalt. Poloshirts waren so ein Gedanke für die Mädels und Jungs, nicht zu teuer und doch einheitlich gekleidet. Julia Wolf bestellte einige Exemplare zum Probieren und Auswählen der Kleidergröße. Den Druck übernahm Rosi Dummer aus Weihern. Dort wurde auch pünktlich zur Fahnenweihe der FF Hungersacker-Weihern die neue Errungenschaft getragen. Da die Anschaffung der Kleidung für die Jugendfeuerwehr knappe 300.00 EUR betrug, hat sich Herrn Lukas Krieger von der Raiffeisenbank Straubing (Kirchroth) bereit erklärt ein Sponsoring von 250 Euro zu übernehmen. Am letzten Wochenende war nun die obligatorische Scheckübergabe von Lukas Krieger an den Kassier der örtlichen Wehr Martin Schuster. Mit im Bild einige der Nachwuchskräfte mit der Vorsitzenden Sigrun Kraus. (Von links)

Text/Foto: gs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s