Mit FF-Capies rund um die Welt

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Pillnach folgten einem Aufruf, die Capies mit dem Vereinslogo  in den Urlaub oder auch zu einem beruflichen Auslandseinsatz mitzunehmen. Dabei waren sie sehr kreativ, was die Position der Mütze auf den Fotos anbelangt. Buina war präsent in vielen Ländern rund um die Welt wie zum Beispiel Bulgarien, Marokko, Holland, Österreich (u. a. Bodensee), Schottland, USA (New York, Las Vegas), Guadeloupe, Italien (z. B. Pisa, Südtirol), Griechenland, Spanien (Fuerteventura), Shanghai,  Sansibar, Ägypten und in den Vereinigten arabischen Emiraten, der Türkei, bei einer Ferrari-Fahrt in der Schweiz (Argau), in Salalah (Oman) ja sogar in Auckland Neuseeland, aber auch während einer Heißluftballonfahrt 1000 Meter über Pillnach, auf dem Gipfelkreuz des Glödis und Großglockners, im Eberhofer-Kreisel, an der Donauquelle, bei einem Fußballspiel oder einer Wanderung zu den Windrädern, während eines Reha-Aufenthaltes in Bad Gögging oder einfach nur Dahoam in Buina. Danke Euch für die vielen schönen Bildern. Weiter so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s